Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen und für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ja, ich bin einverstanden
PATIENT GESUNDHEITSWESEN
Mission 2030
Gesundheit - Pflege - Leistungspartner
Version vom 23. Juli 2015

3.9 Administrierter Preis vs. Marktpreis
Gleiche Leistung, gleicher Preis?
Hans Adam
FAKTEN • 10,13 Eurocent je Punkt war 2014 der bundeseinheitliche Orientierungspunktwert der vertragsärztlichen Leistungen im ambulanten Bereich.
• 3.117,36 Euro betrug 2014 in Niedersachsen der für jedes Bundesland einheitliche Landesbasisfallwert, der Grundlage für die Vergütung der Krankenhausbehandlung ist.
THESE Neben der Finanzierungs- haben Preise auch eine Allokationsfunktion, um das Güterangebot präferenzengerecht und kostengünstig bereitzustellen. Diese Lenkungsfunktion versagt, wenn im Gesundheitswesen Einheitspreise unabhängig von der Versorgungssituation vor Ort gebildet und die Leistungsqualität nur eingeschränkt vermittelt werden kann. Durch flexible Vertrags- und Vergütungsformen wird ein effizienzsteigernder Preis-Leistungs-Wettbewerb gefördert.

Kommentare

Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein.

Es liegen noch keine Kommentare vor.